Microsoft überprüft Lizenzen Deutschlandweit

Ca. 15.000 mittelständische Betriebe wurden von Microsoft per Brief aufgefordert Auskunft über den Einsatz ihrer Windows Version zu geben. Dazu lagen bei den Briefen umfangreiche Formulare bei in welche die Betriebe den Einsatz ihrer Windows Installation eintragen müssen.

Wirtschaftsprüfer kontrollierten diese Formulare um Abweichungen festzustellen oder ob mehr Installationen als Lizenzen vorhanden waren.

Laut dem Wirtschaftsmagazin Bilanz könnte Microsoft Nachforderungen stellen welche sich im zweistelligen Millonenbereich bewegen.

Ende 2014 wurden von Microsoft etliche (rund 50.000) Windows sowie Office Keys gesperrt welche illegal eingesetzt wurden.

Ein Ende der Kontrollen ist nicht abzusehen.

Computer-Service-Wallmeyer hilft Ihnen bei einer genauen Bestandsaufnahme Ihrer verwendeten Installationen.